Wanderung von Abenden nach Hausen

Trotz ersten Corona bedingten Einschränkungen begann die Tour  ab Kreuzau mit der Rurtalbahn und endete in Abenden. Von hier aus ging es zunächst gemächlich bergan über breite Wanderwege bis zum höchsten Punkt der Tour. Über einen steilen, teils mit Laub bedeckten Steig, welcher auch durch vorangegangene Regentage glatt und rutschig war, gelangte die Gruppe unbeschadet in Höhe der Rur wieder gut begehbare Wanderwege. Nach  kurzer Zeit passierte die Gruppe Blens und wanderte zunächst wieder leicht bergan in Richtung Hausen. Nach einigen kurzen Pausen wurde dann das Ziel der Wanderung, Hausen erreicht. Nach Einkehr in einem Café und Verzehr von Kuchen und Windbeuteln, wurde die Rückfahrt wieder angetreten.

Besucher seit 01.03.2021: 980