Wanderung mit Alpaka

Bei spätsommerlichem Wetter startete die Wanderung in Berg. Nach einer kurzen Einweisung und Zuteilung der einzelnen Alpakas, konnte die Wanderung beginnen. Die niedlichen Tiere, mit teilweise lockigem oder krausem Haar hatten so ihre eigene Vorstellung vom Wandern. Mal blieb der Eine oder Andere > Der, weil es alles männliche Tiere waren< stehen um zu fressen oder auch um sein „Geschäft“ zu erledigen. Auf halber Strecke wurde dann ein kurze Rast eingelegt, wo dann für alle Tiere fressen angesagt war. Nach knapp zwei Stunden wurden sie dann aus unserer Obhut wieder in ihr Gehege entlasten. Alle Teilnehmer erlebten einen einmaligen Spaziergang auf dem sie vieles über die Tiere erfahren haben.

Besucher seit 01.03.2021: 9770