Auch am zweiten Wettkampftag erfolgreich

  • 01_Halle
  • 02_Team_Aufstellung
  • 03_Team_Aufstellung_2
  • 04_Team_Auftellung_3
  • 05_Bode
  • 06_Wurf
  • 07_Wurf zu Boden
  • 08_Wurf
  • 09_Angruessen
  • 10_Aufziehen
  • 11_Anfeuern
  • 12_Aufziehen
  • 13_Wurf
  • 14_Wurf
  • 15_Boden
  • 16_Abruessen
  • 17_Halten
  • 18_Wurfeingang
  • 19_Gruppenfoto

Am Samstag, den 13. Mai 2017, war in Kreuzau der 2. Tag der Judo U12 Kreisliga. Teil nahmen die Vereine des Aachener JC, Brander TV, TSV Hertha Wahlheim, der 1. BC Eschweiler, sowie der Jülicher JC, der JC Sakura Herzogenrath, der JJJC Samurai Seheveh und natürlich der TC-Kreuzau. Nicht nur für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen, sondern auch für die Zuschauer war es ein spannender Tag! Während die Eltern ihr Kinder von der Tribüne anfeuern oder sich am Kuchen oder den Getränken in der Cafeteria bedienen konnten, lieferten sich die acht Mannschaften spannende Kämpfe.
Unser Team, bestehend aus Andreas Hecht, Jona Herpertz, Max Sisitg, Patrick Franz, Jonas Bauer, Mirja Bögermann, Emil Karejva, Felix Kohn, Philiip Pesterew, Emil und Svenja Keding, Niklas Dirks, Maxim Heimbuch, Jassen Bargan, Leonard Seleznev, Paul Nuyken und Maxim und Phillip Strauch kämpften waren sehr erfolgreich.
Insgesamt war es für alle Mannschaften ein schöner und aufregender Tag. Jetzt heißt es Schlussspurt am 20. Mai in Jülich.
Noch einen herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen und HelferInnen.
Bis zum nächsten Mal!

Besucher seit 01.03.2021: 129