TC Kreuzau – Team Cup 2021

Dieses Jahr konnte erfreulicherweise der Wettkampfbetrieb im Turnverband Düren wieder aufgenommen werden.
Die Leistungsturngruppe des TC Kreuzau 1886 e.V. konnte somit am 28.11.2021 beim Dürener-Teamcup 2021 durch zwei gemeldeten Mannschaft mit bis zu 6 Turnerinnen, teilnehmen.

Bei diesem Wettkampf können Turnerinnen aller ausgeschriebenen Altersklassen in einer Mannschaft zusammen turnen. Die Begrenzung in der P-Stufenwahl wird durch einen altersabhängingen Faktor ausgeglichen, mit dem die erreichte Punktzahl an jedem Gerät multipliziert wird. Geturnt wurde ein Vierkampf mit Boden, Schwebebalken, Reck/Stufenbarren sowie Sprung.
Ausgerichtet wurde der Wettkampf durch den Birkesdorfer TV.



12 Mannschaften der Vereine Dürener TV, Birkesdorfer TV , Pol TuS Linnich, SV Erftstolz Niederaußem und der TC Kreuzau haben ihre erlernte und gute Leistung zeigen können.

Die erste Mannschaft des TC Kreuzau mit Friderike Babenzien, Kiana Weyermann, Emily Neumann, Eva Michel, Mathilda Schöller und Lara Maria Krause erreichten einen hervorragenden 5.Platz.

Die zweite Mannschaft mit Nathalie Buchna, Anna Laufenberg, Franziska Polaczek, Odilia Schöller und Greta Polaczek folgten und erreichten erfolgreich den 7. Platz.  

Die Betreuung der Mädchen hatte Anne Nolden übernommen und als Kampfrichter war Lena Kalmuth tätig.

Mit der Corona-Pandemie musste das Training dieses Jahr teilweise aussetzen, ein Onlinetraining sowie das Outdoortraining konnten erfreulicherweise als Alternative genutzt werden. Trotz dieser Reduzierung und Ausnahmen, haben die Mädchen ihre Motivation nicht verloren und diese Angebote gerne angenommen.
Nun können wir uns weiter vorbereiten und die Leistung für den nächsten Wettkampf ausbauen.

MD, 03.03.2022

Besucher seit 01.03.2021: 192