Spielbericht Herren: TuS Schmidt

Am letzten Sonntag den 14.01.18 trat unsere Herrenmannschaft gegen den Tabellendritten TuS Schmidt zu Hause in Kreuzau an. Unsere Herren waren gewarnt, da Schmidt bereits zuvor etwas überraschend 3-2 gegen unseren direkten Konkurrenten CSV Düren gewonnen hatte.

 

Die Herren starteten gut ins Spiel und gingen bereits im ersten Satz früh in Führung. Allerdings kämpfte sich Schmidt zurück und gewann verdient die ersten beiden Sätze. Durch taktische Umstellungen und ein allgemeines Erwachen unserer Herren konnte ein fünfter Satz erzwungen werden. Hier sah man lange wie der sichere Sieger aus und führte bereits zum Seitenwechsel mit 8:4. Mit viel Emotionen und Leidenschaft kämpfte sich die TuS zurück und gewann völlig verdient den Krimi mit 13-15. Bei unseren Herren war es lediglich Thorsten der über Normalform spielte und dadurch reichte es gegen bärenstarke Schmidter nur für einen Punkt.

 

Das Ergebnis: 2:3 (21:25; 20:25; 25:16; 25:22; 13:15)

 

Trotzdem besteht noch ein Vorsprung von vier Punkten auf den Tabellenzweiten CSV Düren. Dieser sollte in den verbleibenden vier Spielen gehalten werden, so dass nichts einem Wiederaufstieg in die Landesliga entgegensteht.

 

Das nächste Spiel unserer Herren findet am 27.01.18 gegen unsere alten Kollegen aus Lendersdorf in Schmidt statt.

Besucher seit 01.03.2021: 286