Hallenwochenende mit Judo-Safari und Übernachtung

  • IMG_3958
  • IMG_3981
  • IMG_4008
  • IMG_4054
  • IMG_4055
  • IMG_4061
  • IMG_4110
  • IMG_4118
  • IMG_4125
  • IMG_4144
  • IMG_4147
  • IMG_4150
  • IMG_4161
  • IMG_4162
  • IMG_4199
  • IMG_4227
  • IMG_4262
  • IMG_4288
  • IMG_4289
  • IMG_4301
  • IMG_4302
  • IMG_4317
  • IMG_4318
  • IMG_4338
  • IMG_4345
  • IMG_4346
  • IMG_4347
  • IMG_4348
  • IMG_4349
  • IMG_4353

Viel Spaß bei der diesjährigen Hallenübernachtung

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 08. Juli 2017 die all jährliche Hallenübernachtung statt. Auch dieses Jahr gab es ein Umfangreiches Programm, bei dem die Kinder und Jugendlichen über zwei Tagen viel Spaß und Bewegung hatten.

Den größten Teil des Samstags nahm die Judo-Safari in Anspruch, bei der die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Disziplinen Punkte sammeln konnten, für welche sie auch noch eine Urkunde erhalten.
Die Judo-Safari ist in drei verschiedenen Teile unterteilt. Zum einen müssen die Kinder ihre kämpferischen Fähigkeiten unter Beweis stellen, dem Budo-Teil. Mit viel Ehrgeiz und Schweiß wurden die ersten Punkte gesammelt.
Des Weiteren wurde ein Parcours aufgebaut, bei dem die Kinder und Jugendlichen für ihr Team so viel Wasser wie möglich durch diesen Parcours transportierten mussten. Durch guten Teamgeist und Anfeuerung untereinander kamen einige Liter zusammen.
Als drittes kam der Kreativ-Teil. Frei nach dem Thema „Die Tierwelt des Kampfsports“ konnten sich die Kinder und Jugendlichen nach Lust und Laune austoben und ihre Kreativität freien lauf lassen.

Im Anschluss der Judo-Safari gab es ein leckeres Abendessen, gefolgt von einer Vorführung die kurzerhand durch die Kinder und Jugendlichen für die andere vorbereitet wurden, ein Nachtspaziergang, ein Lagerfeuer, eine Disco und zum Einschlafen einen Film.

Sonntags morgen wurden dann, nach dem Frühstück und dem Abbau der Betten, alle 54 Kinder und Jugendlichen wieder glücklich von ihren Eltern abgeholt.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Besucher seit 01.03.2021: 623