Gymnastikgruppe des Turnclubs Kreuzau leistet Hilfe für Flutopfer

Ein Aufruf der Dorfgemeinschaft Abenden erreichte Ende Juli die Freitags-Gymnastikgruppe des Turnclubs Kreuzau vor ihrem Training. Übungsleiterin Jeanette Claas und ihre Gruppe entschieden sich kurzentschlossen dafür, Flutopferhilfe zu leisten statt Gymnastik zu betreiben. Gemeinsam mit der Dorfgemeinschaft haben die freiwilligen Helferinnen und Helfer den ganzen Freitag Berge an Sachspenden sortiert, auf Brauchbarkeit geprüft und in Umzugskartons verpackt. Dazu über 140 Liter Wasser und Fruchtsäfte zusammengestellt. Noch am gleichen Abend konnten alle Spenden in einen LKW verfrachtet und in zwei Katastrophengebiete gefahren werden.

Die Freitags-Gymnastikgruppe des Turnclubs Kreuzau hilft beim Sortieren und Packen von Sachspenden für die Flutopfer, Foto: TCK

Weitere Helferinnen und Helfer sowie Sachspenden in Form von Getränken, Arbeitshandschuhen und ähnlichem werden dringend benötigt. Keine Textilien, da die Lager voll sind. Wer helfen oder spenden möchte, bitte vorher bei Jeanette Claas vom Turnclub Kreuzau melden, Telefon 02422 9049604. (bk)

Besucher seit 01.03.2021: 3576