Piraten in der Sporthalle

Ein Feuerwerk an Artistik bei der Sportshow des Turnclubs Kreuzau im November.

Fotos: Bernd Klass

Als Piraten verkleidet zeigten die Leistungsturnerinnen des Turnclubs Kreuzau ihre Salti und Überschläge auf der Suche nach dem verlorenen Schatz. Dieses Feuerwerk aus Artistik beendete die Sportshow des Turnclubs Kreuzau am 18. November, begleitet von den Beifallsstürmen der 400 Zuschauer.

Begonnen hatte die Show mit einem Gong für die nicht im Programm angekündigte und überraschende Schwarzlichtaufführung mit Pois. Die Mitgliederder Ju/Jutsu und Judoabteilung demonstrierten die hohe Kunst der Würfe und Abwehr in spektakulären Aktionen,

wobei sich ein Mädchen durchaus gegen mehrere Jungs behaupten konnte.

Es wurde getanzt, mal klassisch, mal Square Dance.

Mit fliegenden Bällen und Federn zeigten die Jugendlichen aus Badminton und Volleyball die Schnelligkeit und Techniken ihrer Sportarten in eindrucksvollen Übungen.

Mit „Schwung geht’s rund“, den „Montagsmädels“, den „Powerfrauen“ und „Power Gym und Ski fit“ bot die Gymnastikabteilung für alle Altersstufen einen Hingucker, der sicherlich einige Zuschauer animieren wird, es auch einmal beim Turnclub in einer Übungsstunde zu versuchen.

Moderiert wurde die Show von Edwin Suermondt und Melanie Zens, die zum Abschluss alle Aktiven auf die Sportfläche zum Piratentanzlied baten.

Spaß und Freude der Aktiven aller Altersgruppen bei ihren Vorführungen und den Beifall der Zuschauer behalten wir als Dank für die aufwendige aber tolle Zusammenarbeit des Organisationsteams. Sie lassen uns hoffnungsfroh für weitere Veranstaltungen in die Zukunft schauen.

Besucher seit 01.03.2021: 66