Fahrt durchs Hohe Venn

enioren des Turnclubs Kreuzau erkundeten im Planwagen die Botrange.

Mitte Juli fuhr der Seniorenausschuss des Turnclubs Kreuzau unter Leitung von Dieter Simons ins 50 Kilometer entfernte Naturzentrum Botrange in Ostbelgien. Die Botrange im Gemeindegebiet von Weismes ist mit knapp 700 Metern die höchste Erhebung Belgiens.

Die 20 Mitglieder erlebten eine abwechslungsreiche Fahrt im Planwagen durch das wallonische Venn. Vorbei am Wasserfall von Bayehon und einem Fliegerdenkmal, durch Heide und Moor, vorbei an Wasserläufen, führte der Weg auch durch kleine Ortschaften mit den für das Venn typischen Hecken. Nach gut anderthalb Stunden erreichte die Seniorengruppe wieder den Ausgangspunkt. Nach kurzer Rast im Venn und gestärkt mit einem Eis in der Eifel ging es wieder heimwärts.

Besucher seit 01.03.2021: 337