Das Kinderhallenturnfest 2022 in Kreuzau

Am 24. September war der TurnClub 1889 Kreuzau e.V. Ausrichter des Kinderhallenturnfestes 2022 für den Turnverband Düren. Dieses fand im Sportzentrum statt und war von zahlreichen Zuschauern besucht. Insgesamt nahmen an diesem Wettkampf knapp 70 Turnerinnen teil, wovon 13 Turnerinnen in vier Altersklassen vom TurnClub Kreuzau antraten.

In der Wettkampfklasse zwei 2014/2015 konnte sich Alexia Gerber auf Platz 4 turnen, nur knappe 0,05 Punkte zur dritt platzierten! Den 10. Platz erlangte Lara Krause, ebenfalls mit einer kleinen Differenz zu den Vorplatzierten. Greta Wallraff erturnte sich Platz 15, direkt gefolgt von Mathilda Schöller auf Platz 16. In der Wettkampfklasse drei 2013/2012 haben sich Odilia Schöller den 5. Platz, Luisa Kuck Platz 6. und Carla Kuck Platz 7. sichern können.  

Finja Ecker und Yara Uerlings kämpften gegen starke Konkurrenz und erreichten Platz 8 und Platz 9. Für Chiara Malzbender war es ganz besonders aufregend, da sie an diesem Tag ihren ersten Wettkampf turnte. Sie erreichte einen hervorragenden 11. Platz.

Starke Leistungen erbrachten ebenfalls aus der Wettkampfklasse fünf 2008/2009 Aliya Volk Platz 5. und  Ranim Khezami Platz 10. ebenfalls in ihrem ersten Wettkampf. In der gleichen Wettkampfklasse konnte auch Elisabeth Müller einen hervorragenden 7. Platz trotz Verletzung erzielen.

Die Turnerinnen wurden während des Wettkampfes von Anna Laufenberg, Alisa Gerber und Eva Michel betreut. Als Kampfrichterinnen vom TC Kreuzau eingesetzt Lena Kalmuth, Anne Nolden und Malgorzata Demirdogan mit zwei Hospitantinnen Friederike Babenzien und Leyla-Sophie Demirdogan.

Insgesamt war es ein sehr schöner und erfolgreicher Wettkampf für alle Turnerinnen samt Ihren Familien. 

Ein herzliches Dankeschön geht somit auch an die unterstützenden Eltern!

MD, HM 10.10.2022

Besucher seit 01.03.2021: 170278