Ballqualinis gewinnen DKB-Beach-Cup 2017

Kreuzauer Beachvolleyballer auf dem Schlossplatz in Jülich erfolgreich

Mitte August fand der DKB-Beach-Cup 2017 zum ersten Mal auf dem Schlossplatz vor der Zitadelle in der Herzogstadt Jülich statt. Unter dem Namen Ballqualinis – beflügelt von dem Architekten der Zitadelle, Alessandro Pasqualini, kämpften sich die Beachvolleyballer des Turnclubs Kreuzau bis ins Endspiel. In einem dramatischen Herzschlag-Finale schlugen die Ballqualinis am Ende die Skybeacher aus Zülpich mit dem letzten entscheidenden Punkt zum 14:13.

Die Kreuzauer Ballqualinis (v.l.) Sonja Thommessen, Bernd Klass, Angelika Niesen Pütz, Eduard Grünich und Christian Plinz gewinnen den DKB-Beach-Cup 2017, Foto: Anja Heiden.

 

Von den 14 teilnehmenden Freizeit- und Hobbymannschaften errang ein weiteres Team des Turnclubs – die Mannschaft Dindaz – mit Tim Jonen, Lweendo Kaluwa, Jana Kröll, Hannah Paulick und Sophie van der Gracht einen tollen siebten Platz.

Besucher seit 01.03.2021: 129