125 Jahre Turnclub Kreuzau

Attraktive Veranstaltungen im Jubiläumsjahr.
Festschrift vorgestellt.

Präsentieren die Jubiläumsbroschüre „125 Jahre TurnClub 1889 Kreuzau e.V.“ v.l.: Dieter Simons, Bernd Klass, Edwin Suermondt und Harald Macherey

In diesem Jahr wird der TurnClub 1889 Kreuzau e.V. 125 Jahre alt. Er hat die wechselvollen Zeiten vom Kaiserreich bis zur Teilung Deutschlands und seiner Wiedervereinigung erlebt. Aus der Idee des turnbegeisterten Gründers Konrad Schall ist einer der größten Vereine an der Rur mit annähernd 2.000 Mitgliedern geworden. Dieses besondere Jubiläum möchte der Verein mit seinen Mitgliedern und deren Familien, Freunden, Gönnern, ehrenamtlichen Helfern und allen interessierten Bürgern feiern. Ein ganzes Jahr lang!
Zu allen Jahreszeiten finden sportliche Wettkämpfe und unterhaltsame Feste für die ganze Familie statt. Vom Kreuzauer Badminton-Rur-Pokal im März über die Westdeutschen Kata-Meisterschaften (Judo) im April, Familientag im Mai, Boccia-Turnier im Juni, Schwimm- und Tanzveranstaltungen im Sommer, Gymnastik und Turnen im Herbst bis zum Nikolausturnier der Volleyballer. Höhepunkt des Jubiläumsjahres ist die Festwoche im August: Im Zirkuszelt lernen Kinder eine Woche lang Akrobatik und Feuerspiele, trainieren spektakuläre Showelemente und treten als Circusartisten auf. Am Abend finden in der Manege attraktive und unterhaltsame Veranstaltungen statt: Von der Zumba-Party über Livekonzerte und Eifelkabarett bis zur Geburtstagsfeier des Turnclubs mit Überraschungen.

Das komplette Programm im Jubiläumsjahr, die bewegende Geschichte des Vereins seit der Gründung im Jahr 1889, das umfangreiche Angebot für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren, tolle Fotos und Anekdoten aus dem Vereinsleben hat der Turnclub in seiner Broschüre „125 Jahre TurnClub 1889 Kreuzau e.V.“ heraus gegeben. Die Hefte liegen kostenlos im Rathaus, Bürgerhaus, Sportzentrum, bei Banken, Apotheken und in vielen Geschäften in Kreuzau aus.

Festschrift_2014_Deckblatt

Besucher seit 01.03.2021: 129