10 Turnerinnen des TC Kreuzau starteten bei den Verbandsmeisterschaften 2022

Bei den Verbandsmeisterschaften des Turnverbandes Düren in der Birkesdorfer Festhalle stellte der TC Kreuzau im weiblichen Bereich 10 Turnerinnen. In dem vom DTV ausgerichteten Wettkampf, der auch als Qualifikation für die Verbandsgruppenausscheidung galt, starteten unsere Turnerinnen in vier Altersklassen. Mit sehr knappen Abständen, konnten unsere gestarteten Mädchen mit einem weiteren Wettkampferlebnis und einer erfolgreichen Qualifizierung für die Verbandsgruppenausscheidung, bei der Siegerehrung folgende Platzierungen erreichen:

Jahrgang 2013/2014

    4. Platz Greta Polaczek
    5. Platz Mathilda Schöller

Jahrgang 2011/2012

4. Platz     Eva Michel

Jahrgang 2009/2010

8. Platz      Finja Ecker
9. Platz      Hannah Dohmen

Jahrgang 2007/2008

4. Platz.     Friedrike Babenzien
5. Platz.     Kiana Weyermann
6. Platz.     Natalie Buchna
8. Platz.     Leyla-Sophie Demirdogan
9. Platz.     Franziska Polaczek

Die Betreuung der Mädchen übernahm Malgorzata Demirdogan; als Kampfrichter war Lena Kalmuth im Einsatz.

Für die kommende Verbandsgruppenausscheidung wünschen wir viel Spaß und Gutes Gelingen!

MD/HM, 06.04.2022

Besucher seit 01.03.2021: 23582